Menu
Über uns

„Kundenträume zu verwirklichen ist unsere Leidenschaft!“

Auszeichnung_Karl-Schmitt-GmbH_Schmitt-Wiesentheid_engagierter-Ausbilder-1_web
2019-01_Nominiert-fuer-Grossen-Preis-des-Mittelstandes_Schmitt-Wiesentheid
DCIM100MEDIADJI_0038.JPG
DSC05821
DSC05813
DCIM100MEDIADJI_0009.JPG
Das Unternehmen Schmitt Wiesentheid unter der Leitung von Geschäftsführer Dipl.-Ing. Ulrich Schmitt und Prokuristin Christel Schmitt verfügt über eine lange Tradition. Gegründet 1949 von Karl Adam Schmitt gemeinsam mit seinem Sohn Karl Ottmar Adam Schmitt ist Schmitt Wiesentheid spezialisiert auf die Fertigung anspruchsvoller Bauteile in den Bereichen Ladenbau, Objekteinrichtungen, Messebau sowie Elementarbau.

In einer über 70-jährigen Erfolgsgeschichte hat es sich von einem kleinen holzverarbeitenden Handwerksbetrieb zu einem modernen Partnerunternehmen für Messebauer, Planer und Architekten entwickelt. Das unterfränkische Unternehmen arbeitet deutschlandweit und international.

„Seit der Gründung ist unser Unternehmen stets im Wandel. Nur eines ist über die Jahre gleichgeblieben. Die Leidenschaft für innovatives Design“, sagen die Inhaber. Diese Begeisterung und der Antrieb, „gutes konsequent zu verbessern und das Beste aus den Werkstoffen Holz, Glas, Metall und Kunststoff herauszuholen“, ist ein Grund dafür, dass das Unternehmen von seinen langjährigen Kunden so geschätzt wird.

„Seit der Gründung ist unser Unternehmen stets im Wandel.
Nur eines ist über die Jahre gleichgeblieben:
Die Leidenschaft für innovatives Design.“

Mit Christian und Elena Schmitt arbeitet bereits die 4. Generation im Familienunternehmen. Ein großes gemeinsames Hobby der Familie Schmitt ist das Segeln. „Wir schätzen die Gemeinschaft, den Weitblick und die vielseitigen Erlebnisse auch mit unseren Kunden, für die wir jederzeit gerne Fahrt aufnehmen.“
Ein kompetentes und engagiertes Team steht hinter jedem erfolgreichen Projekt: „Wir wissen alle, dass wir das Beste nur gemeinsam, mit Freude und Leidenschaft erreichen können.“ Deshalb zählt die Gemeinschaft bei Schmitt Wiesentheid ebenso wie eine gute Ausbildung und Entwicklungsmöglichkeiten jedes Einzelnen.

„Seit vielen Jahren engagieren wir uns erfolgreich in der Ausbildung und haben dafür auch die Auszeichnung als Verdienter Ausbilder mit der Ehrenurkunde des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie erhalten.“

Erfolg schreibt Geschichte

1949

1949

Handwerksmeister Karl Adam Schmitt legte zusammen mit seinem Sohn Karl Ottmar Adam Schmitt, welcher gelernter Kaufmann ist, den Grundstein des heutigen Unternehmens. In einem 110qm kleinen Werkraum wurden Schreinerarbeiten sowie Miniaturhäuser berühmter Gebäude gefertigt.

1968

1968

Sohn Karl Ottmar Adam Schmitt, welcher inzwischen Schreinermeister war, übernimmt die Schreinerei. Umformierung in eine KG.

1980

Umwandlung der Firma in eine GmbH.

1982

1982

Einrichtung der kunststoffverarbeitenden Abteilung.

1986

1986

Neues Zweigwerk!

1993

1993

Dipl. Ing. Ulrich Reinhold Schmitt, Sohn von Karl Ottmar Adam Schmitt übernimmt das Unternehmen als geschäftsführender Gesellschafter.

2009

2009

Schmitt Wiesentheid feiert 60 jähriges Jubiläum.

2017

2017

Umzug in das neue Firmengebäude. Produktion und Verwaltung an einem Standort.

2019

2019

Schmitt-Wiesentheid feiert 70 jähriges Jubiläum.

Haben wir Sie überzeugt?

Dann kontaktieren Sie uns noch heute!