Menu
Objekteinrichtung_Museum_Faszinierende-Welten

Objekteinrichtung: Faszinierende Welten

Science-Fiction oder Märchenwelt, so präsentieren sich moderne Museen und Science Center.
Sie gestalten sich heutzutage für den Besucher als Entdecker- und Erlebniswelten. Von Tempeln des Staunens haben sie sich zu interaktiven Orten der Kommunikation entwickelt. Vom Touchpoint-Exponat ist es möglich in die partizipative Erlebniswelt einzutauchen und mitzumachen.
Der Besucher wird selbst zum Gestalter mit einem hohen Grad an Aufmerksamkeit und emotionaler Involviertheit. Er wirkt aktiv und erlebt eine faszinierende Welt mit bleibenden Erinnerungen.
Der große Trend aktueller Objekteinrichtung ist: Aktiv dabei sein und mit allen Sinnen eintauchen, entdecken, erleben, mitwirken, forschen und bestaunen.

Modernes Design trifft praktische Gestaltungsoptionen und detailbezogene Accessoires. Schubfächer mit praktischem Eingriff für die bequeme Öffnung, gemütliche Sitzflächen, harmonische Farben: In der individuellen Fertigung können Kundenwünsche perfekt realisiert werden

Ein modernes Erscheinungsbild und hochwertiges Aussehen sind gefragt. Dabei robust und den Nutzungsansprüchen entsprechend konzipiert.
Touch-Terminals, Infopoints und Stelen bieten Besucherinformationen. Ergonomische, automatisch höhenverstellbare Arbeitsplätze fördern die Produktivität.

Typ
Museen & Ausstellungen: Beispiele

Besonderheit
Flächenbündiger Einbau, Bildschirme mit RFID Technik, ergonomische Arbeitsplätze

Kooperation
Werkstattumsetzung/ Produktion Schmitt-Wiesentheid für Firma Ligneolus