Menu
010_PGL6808_low

Der Messestand als Erlebnis

Fachmessen bieten Besuchern und Kunden Vorsprung durch Informationen. Sie dienen als Schaufenster für neueste Trends, außergewöhnliche Markeninszenierungen und Unternehmenspräsenz.
Für Kunden sind Messen eine Augenweide und gleichzeitig Informationsquelle sowie Inspiration durch Neuheiten. Der große Vorteil eines Messestandes: er spricht alle Sinne des Kunden an. Dieses allumfassende Erlebnis können Webshops, Werbebriefe oder eine Anzeige nicht leisten. Der Wiedererkennungswert beim Kunden durch Corporate Design ist groß. Vor allem die Neukundenansprache, Vertrauen und persönliche Wertschätzung können besonders gut vermittelt werden. Ein Schwerpunkt liegt derzeit auf Nachhaltigkeit durch Wiederverwendbarkeit der Materialien und schonenden Ressourceneinsatz.

Trendige Messestände ragen in die Höhe, um besser ins Blickfeld der Besucher zu gelangen. Aktuelle Trends zeichnen sich ab: Messestände werden immer transparenter, wie eine Beratungslounge im Glashaus. Die Wände sind zunehmend in das Gesamterlebnis einbezogen. Sie können sprechen, sind teilweise Hingucker für Werbebotschaften. Können Farbspiel und zugleich Beleuchtung sein oder als Eyecatcher mit einer Slideshow am Messestand fungieren.

Typ
Messebau

Besonderheit
Doppelstock Glashaus, Messewände mit Slideshow

Kooperation
Werkstattumsetzung/Produktion Schmitt-Wiesentheid für Partnerfirma Setcubed